Aktivitäten

Tjugum und Dragsvik sind ein guter Ausgangspunkt für Bergwanderungen, sowie für Tagestouren mit dem Auto oder dem Expressboot.

Bergwanderungen:

Tjugum liegt am Fuβ des Tjugatoten, ein Berggipfel von 1098 m ü. M. Der Aufstieg dauert ca. drei Stunden. Vom Gipfel kann man die fantastische Aussicht über den Sognefjord, den Esefjord, den Fjærlandsfjord, das Zentrum von Balestrand und das Gaularfjell genieβen. Entweder man geht zu Fuβ oder nutzt die Gelegenheit mit dem Auto auf dem Sandskredvegen (Mautweg - 100 Kronen) bis Orraleiken (400 m ü. M.) zu fahren, um die Tour von dort zu starten.

Wer nicht ganz bis zum Gipfel möchte, kann bereits nach einem kürzeren Aufstieg von ca. 30-45 Minuten die schöne Aussicht genieβen. Nähere Informationen zur Tour finden Sie hier.

Der Keipen ist einer der höchsten Berggipfel der Umgebung. Der 8-10 stündige Aufstieg erfordert eine gute Ausrüstung und ist nur für erfahrene Bergwanderer geeignet. Die Tour startet im Esebotn am Ende des Esefjords. Nähere Informationen zur Tour finden Sie hier und Filme von Keipen hier.

Oberhalb von Balestrand (ca. 9 km) gibt es viele gut ausgewiesene Wanderwege unterschiedlicher Länge. Eine Möglichkeit ist eine Tour auf den Raumelen (972 m ü. M.), der sich hinter Balestrand erhebt. Nach dem ca. 6-stündigem Aufstieg kann man sich in einer Tageshütte ausruhen.

Nähere Informationen zur Tour finden Sie hier.

 

Rundtouren mit dem Auto:

1. Nehmen Sie die Fähre von Dragsvik nach Vangsnes, fahren Sie durch die Ortschaft Vik und über das Vikafjell (Gebirgsstraße) nach Gudvangen und Flåm. Der malerische Ort Flåm ist durch die Flåmsbahn weltweit bekannt. Es ist von Vorteil die Tickets für die Fahrt mit dieser Bergbahn Online zu buchen. Der Rückweg führt über eine weitere Bergstraße nach Lærdal (oder durch den Lærdalstunnel, mit einer Länge von 24,5 km). Von hier aus geht es mit der Fähre von Fodnes nach Manheller weiter. Über Sogndal und Leikanger erreicht man schlieβlich Hella. Mit der dortigen Fähre ist man in 10 Minuten in Dragsvik, zurück in der Ferienunterkunft.

 

2. Nehmen Sie die Fähre nach Hella, von dort gelangen Sie über Leikanger und Sogndal nach Fjærland, einem der schönsten Orte der Region. Hier sollten sie sich die Zeit nehmen, um sich in Mundal umzusehen. Bekannt ist der Ort nicht nur für seine beeindruckenden Gletscher und das Norwegische Gletschermuseum (Norsk Bremuseum) sondern auch für seine zahlreichen Antiquariate. Eine Tour zur Abbruchkante des Suphellebreen-Gletschers lohnt sich.  Fahren Sie weiter zum Bøyabreen-Gletscher, den sie während einer Mahlzeit im Panoramarestaurant in Augenschein nehmen können. Durch den Fjærlandstunnel kommen Sie nach Skei, von hier aus geht es entlang des Jølstravatnet-Sees nach Moskog, durch das Viksdalen und über das Gaularfjell (Bergstraße) zurück nach Dragsvik. Dieser nationale Touristenweg wartet mit imposanten Wasserfällen, malerischen Bergseen und Flüssen auf. Am Ende der Hochebene kann man von einer Aussichtsplattform die Serpentinen in Augenschein nehmen.

 

3. Nehmen Sie die Fähre nach Hella und fahren sie über Sogndal, Gaupne, Luster, Skjolden und den Sognefjellsvegen zur Sognefjellhytta, die am höchsten Punkt dieser Gebirgsstraße liegt. Hier hat man eine fantastische Aussicht auf den Smørstabbreen-Gletscher und die Berggipfel der Umgebung. Fahren Sie weiter zum Turtagrø Hotel und nehmen Sie den Tindevegen (Mautstraβe) nach Årdal. Die Rückfahrt führt über Fodnes – Manheller, Sogndal und Hella – Dragsvik.

4. Ein Tagesausflug nach Bergen lässt sich gut mit einer angenehmen Bootstour (ca. 35 Knoten) entlang der schönen Küste des Sognefjords verbinden. Morgens, ca. 7.50 Uhr startet das Expressboot am Kai von Balestrand und ist ca. 11.30 Uhr am Strandkaiterminal im Zentrum von Bergen. Hier haben Sie einen vierstündigen Aufenthalt bis zur Rückreise 16.30 Uhr vom Strandkaiterminal. Ca. 20.30 Uhr sind Sie wieder in Balestrand. Es ist empfehlenswert die Expressboot-Tickets online zu erwerben.

Dies ist nur eine kleine Auswahl der möglichen Tagestouren. Falls Sie an weiteren Informationen zu Tagestouren, Aktivitäten oder Fahrzeiten interessiert sind, wenden Sie sich gerne an uns.

Tjugum 11, 6899 Balestrand